Pirenópolis - Goiás

Kulturelles Urlaubsziel
Fotos von: Pirenópolis - Goiás
Lageplan
Flughäfen
Hotels und andere Unterkünfte
Was besuchen
World Nomads
Die Reiseversicherung mit der größten Deckung

Pirenopolis
Die Geschichte von Pirenópolis ist eine der bedeutendsten des Bundesstaates Góias. Die Stadt wurde 1727 als kleines Dorf gegründet, als Manoel Rodrigues Tomás, Leiter einer Gruppe von Prospektoren, die dem Pionier Anhanguera unterstellt waren und von Urbano do Couto Menezes geführt wurden, in die Region kam, um neue Goldvorkommen zu entdecken. Das ehemalige Minas de Nossa Senhora do Rosario de Meia Ponte (Name inspiriert von einer Flut, die einen Teil der Brücke des Rio das Almas zum Einsturz brachte) wurde zum Prospektorlager und sein Wachstum war mit dieser Aktivität verbunden. Die Hauptbelegschaft bestand aus schwarzen und indischen Sklaven, die immer noch in der Region lebten. Es wurde ein gesetzloses Land, das von Autoritarismus, Gewalt und Steuerhinterziehung geprägt war.

Die erste Straße der Stadt war eine Verbindung zwischen einem Gasthaus (an der Ausfahrt nach Vila Boa, heute Goiás) und dem Goldwaschen, das von der Nordstraße transportiert wurde, die innerhalb der Bomsucesso-Farm verlief. Das städtische Zentrum entwickelte sich um die Mutterkirche herum bis zum Bau der Bonfim- und Carmo-Kirchen, die Häuser in ihre Umgebung lockten. Zwischen 1830 und 1834 war die Stadt Gastgeber der ersten Zeitung des Bundesstaates Goiás, Matutino Meia Pontense.

In der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts war das Wachstum von Pirenópolis aufgrund der Krise der Goldförderung gelähmt. Im Jahr 1800 findet eine Erholung der Wirtschaft statt, die durch Landwirtschaft (hauptsächlich Baumwolle), Viehzucht und Handel unterstützt wird. Trotz der Veränderungen der Handelswege in der Region seit 1850 geht das Wachstum des Stadtzentrums auf das späte 19. Jahrhundert zurück, als die Stadt eine Zeit wirtschaftlicher und kultureller Stabilität erlebte.

Im Jahr 1890 wurde sein offizieller Name Pirenópolis, eine Hommage an die Pyrenäen, die die ganze Stadt umgeben. Der Berg wiederum wurde nach der Bergkette benannt, die Frankreich von Spanien trennt.

Pirenópolis wurde 1988 vom Institut für Nationales Historisches Erbe (IPHAN) unter Beibehaltung seiner ursprünglichen Merkmale und Traditionen zum Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt mit dem Spitznamen "Hauptstadt des Silbers", "Wiege der Goiana-Presse", "Athen von Góias" "" und "Paris-Nopolis", unter anderem, haben ihre Wirtschaft heute auf Handwerk und Tourismus gegründet. "Pedra-de-Pirenópolis" wird im Zivilbau für Beläge und Fußböden verwendet und schmückt Straßen und Häuser der Stadt.
Offizielle Sprache
Portugiesisch
Währung
Real
Haupttouristenattraktionen
Natürliche Attraktionen
Pirenópolis ist umgeben von Hügeln mit schönen Belvederes und am Fuße der Pyrenäen, wo viele Bäche entstehen, die wunderschöne Wasserfälle bilden. Die Stadt hat mit 9 die größte Anzahl an Schutzgebieten im Bundesstaat Goiás.

Wasserfälle und ökologische Reservate
Eine der Hauptattraktionen von Pirenópolis sind die Wasserfälle. Die von Bergen umgebene Gemeinde ist von Dutzenden Wasserfällen umgeben, die von Wäldern und Buschland umgeben sind.

Der Pyrenäen-Berg
Ein Ort von außerordentlicher Schönheit, in dem sich der Pyrenäenpark befindet, der Aussichtspunkte, Quellen und die seltene Vegetation des Cerrado Rupestre bietet.

Steinerne Stadt
Die 51 km von Pirenópolis entfernte Sehenswürdigkeit verfügt noch über keine touristische Infrastruktur, ist jedoch von spektakulärer Schönheit. Es gibt 500 Hektar ruiniformer geologischer Quarzitformationen, die als die größten in Brasilien gelten. Zufahrt und Wege vor Ort sind schwierig. Es wird empfohlen, eine lokale Agentur oder einen Reiseleiter zu konsultieren, die beide akkreditiert sind.
Was ist zu tun
Roadmaps
Es dauert mehrere Tage, um alle von Pirenópolis angebotenen Reiserouten zu machen.
Pirenópolis Wasserfälle sind weltweit bekannt. Es gibt Dutzende von Wasserfällen in der Stadt, in denen der Tourist den Tag verbringen kann.
Viele von ihnen verfügen über eine Infrastruktur mit Bädern, Restaurants, Kunsthandwerksgeschäften usw.

Ökotourismus Reiserouten
Pirenópolis ist eine kleine Stadt, die von viel Grün, Hügeln und Wasserfällen umgeben ist. Die Naturschutzgebiete enthalten Wasserfälle, Gipfel, Aussichtspunkte, Wälder und Cerrados.

Kulturhistorische Touren
Die historische Stadt mit ihrem reichen Erbe ist ein wahres Freilichtmuseum. Wenn man durch die Straßen von Pirenópolis geht, kann man eine fast intakte Stadt aus dem 18. Jahrhundert betrachten. Es sind Kirchen, Kolonialvillen und Museen. Die örtlichen Kunsthandwerksläden und die reichhaltige und abwechslungsreiche Küche bilden die Kulturszene. Ganz zu schweigen von Volksfesten und Veranstaltungen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Mutterkirche, die Bonfim-Kirche, das Pirenopolis-Theater, die Rechte Straße, die Bonfim-Straße, die Aurora-Straße, die Rosario-Straße, das Cavalhadas-Museum, das Pompeius-Familienmuseum, die Brücke über den Fluss der Seelen, das Haus der Kammern und das Gefängnis sowie die Carmo-Kirche , Hängebrücke Dona Benta, die Ruinen des Goldwaschens aus dem 18. Jahrhundert und die Babylon Farm.

Abenteuer Tourismus
Eine ausgezeichnete Option für Menschen, die verschiedene Empfindungen mit der Natur suchen, ist die Teilnahme an Abenteueraktivitäten. In Pirenópolis können Sie Abseilen, Wandern, Seilrutschen, Tubing, Rafting, Mountainbiken, Baumklettern, Reiten und viel Natur üben.

Pädagogischer Tourismus
Pirenópolis zeichnet sich im pädagogischen Tourismus durch eine Stadt aus, die sich auf das historische, kulturelle und ökologische Erbe konzentriert. Es gibt verschiedene Orte für Unterricht in Geschichte, Architektur, Umwelt, Ökologie, Geographie, Geologie, Folklore, Gastronomie und Tourismus. Spezielle Reiserouten für Schulen und Universitäten.
Wetter
Unterfeuchtetes tropisches Klima mit zwei genau definierten Jahreszeiten: die Regenzeit von Oktober bis März und die Trockenzeit von April bis September. Die Gemeinde ist teilweise bergig und weist aufgrund der Höhenlage einige klimatische Unterschiede auf. Mit einer Gebirgskette, die den östlichen Teil der Gemeinde in Süd-Nord-Richtung flankiert, blockiert sie teilweise die feuchten südöstlichen Strömungen mit starkem maritimen Einfluss. Aufgrund dieser Reliefbildung erhält es vor allem in der Regenzeit Feuchtigkeit aus dem Nordwesten Amazoniens. Die vorherrschenden Winde sind Südost, die über die Berge reichen. Während der Regenzeit können Nordwindböen auftreten. Die kritischsten Perioden sind September / Oktober, wenn die Trockenheit stark ist und die Sonne sich zu erwärmen beginnt, und zwischen Februar und März, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist und sich abzukühlen beginnt.
Gastronomie
Da es sich um eine Touristenstadt handelt, die zu den wichtigsten gastronomischen Zentren von Goiás gehört, gibt es Vertreter der lokalen, regionalen und internationalen Küche. Es gilt als die Wiege der Goiás-Kultur, da es eine der ersten Städte in Goiás ist. Die lokale Küche besteht aus typischen Gerichten wie Reis mit Pequi, Brei, Pot Pie, Guariroba, Stößel Paçoca, Gemüsehändler und Süßigkeiten. Innerhalb der brasilianischen regionalen Gastronomie finden wir in Pirenópolis die Minas Gerais, Bahia, Carioca, Nordosten usw. Und in der internationalen Küche haben wir Französisch, Italienisch, Arabisch, Portugiesisch usw. Aus diesen Gründen ist Pirenópolis ein gastronomisches Touristenziel geworden, dessen Stärke point ist das gastronomische und kulturelle Festival, das jedes Jahr im Juni stattfindet.

Restaurants
Pirenópolis verfügt über ein großes Netzwerk an Restaurants und gilt als das wichtigste gastronomische Touristenzentrum von Goiás. Es gibt Dutzende von Optionen, die von traditionell bis international reichen. Einige Restaurants haben hoch angesehene Köche auf dem Markt.

Regionale Küche
Neben der typischen regionalen Küche, die in den Restaurants der Stadt und in Süßigkeiten- und Keksläden angeboten wird, zeigt Pirenópolis bei beliebten Partys und Familienfeiern exklusive Köstlichkeiten, die einen Teil der Volkskultur widerspiegeln.
Andere touristische Ziele in:
Brasilien
Brazil
Brasilianischer Amazonas
Alter Do Chão - Pará
Angra dos Reis
Aparecida, São Paulo
Aracaju
Arraial d'Ajuda, Bahia
Balneário Camboriú
Lençóis Maranhenses
Belém do Pará
Belo Horizonte - Minas Gerais
Blumenau
Bonito - Brasilien
Brasília
Búzios - Rio de Janeiro
Cabo Frio - Rio de Janeiro
Caldas Novas - Goiás
Campos do Jordão
Canela - Rio Grande do Sul
Canoa Quebrada - Ceará
Caraguatatuba, Litoral de São Paulo
Fernando de Noronha
Flecheiras - Ceará
Florianópolis
Fortaleza - Ceará
Foz do Iguacu
Genipabu - Natal
Goiânia
Gramado
Guarapari
Guarujá, Küste von São Paulo
Ilhéus - Bahia
Jericoacoara - Ceará
João Pessoa - Paraíba
Luís Correia - Piaui
Maceió, Alagoas
Manaus - Amazonien
Mangaratiba
Maragogi, Alagoas
Maresias, Küste von São Paulo
Morro Branco - Ceará
Morro de São Paulo - Bahia
Natal - Brasilien
Ouro Preto - Minas Gerais
Paraty
Parintins - Amazonien
Penedo - finnische Kolonie
Pipa Beach
Pirangi do Norte
Pantanal - Brasilien
Porto Alegre
Porto de Galinhas
Porto Seguro - Bahía
Praia das Fontes - Ceará
Praia do Francês
Recife
Rio das Ostras
Rio de Janeiro
Salinas, Pará
Salinópolis - Pará
Salvador da Bahia
Santa Cruz Cabrália - Bahia
Santarém do Pará
Santos, São Paulo
São Luís do Maranhão
Sao Paulo
São Pedro da Aldeia
São Sebastião - Küste von São Paulo
Soure, Insel Marajó - Pará
Tabatinga, Caraguatatuba
Tibau do Sul
Tiradentes - Minas Gerais
Trancoso, Bahia
Delta des Flusses Parnaíba
Ubatuba
Vitória do Espírito Santo

Andere weltweite Reiseziele

Australien
Australien
Luxemburg
Luxemburg
Lettland
Lettland
Bretagne, Frankreich
Frankreich

Stadtdestinationen und Wochenendausflüge.

Funchal
Portugal
Guayaquil, Ecuador
Ecuador
Stadt von Lyon
Frankreich
Bergamo, Italien
Italien
Warum mit buchen? TOURISTISCHE ROUTEN
Die besten Preise
Unsere Partnerschaften mit den größten Betreibern der Welt bieten eine Suche nach den besten Preisen auf dem Markt.
Weitere Optionen
In Rotas Turisticas können Sie das Hotel buchen, das Flugticket kaufen, den Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt buchen, Ausflüge in die Umgebung buchen, das Auto mieten, eine Reiseversicherung abschließen und sich über die Orte informieren, die Sie besuchen und wo Sie hingehen möchten.
Urlaubstipps & Reiseziele
Hunderte von Urlaubszielen mit allen Optionen, mit denen Sie ganz einfach das Ziel auswählen können, das am besten zu Ihrem Traumurlaub passt.
TOURISTISCHE ROUTEN


Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken