Alter Do Chão - Pará

Strandurlaub Reiseziel
Fotos von: Alter Do Chão - Pará
Lageplan
Flughäfen
Hotels und andere Unterkünfte
Was besuchen
World Nomads
Die Reiseversicherung mit der größten Deckung

Alter do Chão
Alter do Chão, ein Fischerdorf mitten im Dschungel, ist einer der Verwaltungsbezirke 35 Kilometer von der Gemeinde Santarém entfernt im Bundesstaat Pará, der zweitgrößten Stadt in Pará, die sich in einen beliebten Badeort verwandelt das Wasser des Flusses und lassen Sie die paradiesische Landschaft in Sicht.

Erfreulich ist, dass der Strand zu einem obligatorischen Zwischenstopp für Kreuzfahrten geworden ist, die durch das Amazonasbecken fahren.

Aber außer den Stränden hat Alter do Chão noch andere Schönheiten zu bieten. Die Region bietet verschiedene Shows.
Tourismus
In Alter do Chão gibt es wunderschöne Strände mit extrem weißem Sand, die vom süßen und kristallklaren Wasser des Flusses Tapajós umspült werden. Die Schönheit dieser Strände ist mit dem legendären Lago Verde oder Lago de Muiraquitãs verbunden.

Das Zusammentreffen des Tapajós mit dem Amazonas, wenn sich die Gewässer nicht vermischen; der Maicá-See mit seinem Spiegel aus Wasser und schönen Vögeln; der Tapajós National Forest und seine gemütlichen Flussgemeinden.

Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften und natürlichen und kulturellen Attraktionen empfängt Alter do Chão derzeit eine große Anzahl von Touristen und Kreuzfahrtschiffen. Aus diesem Grund ist dieses Dorf ein wichtiges Touristenzentrum der Region.
Gastronomie
Die gastronomische Spezialität von Santarém sind die Fische der Flüsse Tapajós und Amazonas, wie Pirarucu, Tucunaré, Tambaqui und Surubim, die zusammen mit den Gewürzen die anspruchsvollsten Gaumen befriedigen. Fisch und Schalentiere können in Butter, in Form von Moqueca oder Marinade auf dem Teller serviert werden. Der Tourist kann ein abwechslungsreiches Menü in allen Formen und Geschmacksrichtungen genießen.

Es lohnt sich, die Nacht von "Piracaia" zu kennen; Gegrillter Fisch mit Salz und Zitrone, dazu Maniok und Pfeffer. Das Bankett unter dem Sternenhimmel wird von Fischern in der Nacht unter der Hitze des Feuers zubereitet, begleitet von köstlichen regionalen Säften, umgeben von Menschen, die zum Klang von Gitarre und Musik animiert sind. Die Hauptköche sind immer für ein ausgefeilteres Ritual zur Stelle und zeigen auch Knödel und andere Gerichte auf der Basis von Piracuí-Mehl, das aus dem zerkleinerten Fleisch der Acari hergestellt wird, sowie für den Amazonas typischen Fisch.
Klima
Das vorherrschende Klima in Alter do Chão ist heiß und feucht, mit geringen Temperaturschwankungen während des Jahres. Die durchschnittliche Jahrestemperatur schwankt zwischen 25º und 28ºC. Die relative Luftfeuchtigkeit beträgt 86%.
Tagsüber weht eine angenehme Brise. Die Nacht auf dem Boot kann kühl sein und die Klimaanlage ist manchmal überflüssig. Von Juli bis Januar regnet es selten, es ist die Jahreszeit, in der sich die weißen Sandstrände zeigen. Von Februar bis Juni regnet es häufiger, vor allem nachts, wenn der Wasserstand steigt, so dass Sie in die Flüsse und ihre Nebenflüsse im Herzen des Waldes gelangen.

Die höchste Niederschlagsintensität ist im Winter zwischen Dezember und Mai. Im Sommer, zwischen Juni und November, regnet es wenig.
Währung
Real 
Amtssprache
Portugiesisch
Dokumentation erforderlich
Das Touristenvisum wird Ausländern gewährt, die in einem Erholungs- oder Besuchsland nach Brasilien reisen, ohne die Absicht, auszuwandern oder eine bezahlte Tätigkeit auszuüben.

Touristenvisa werden auch bei künstlerischen Wettbewerben und Sportwettbewerben vergeben, bei denen es weder eine Kartensammlung noch eine Vergütung aus brasilianischer Quelle gibt, noch bei unbezahlten Teilnehmern von Kongressen, Konferenzen und Seminaren.

DOKUMENTATION

Reisepass, gültig für 6 Monate oder länger;

Nachweis der Existenzmittel (Kontoauszug oder Nachweis über den Besitz finanzieller Mittel nach Ermessen der Konsularbehörde);
Reservierungsnachweis mit Datum der Einreise und Ausreise in das brasilianische Hoheitsgebiet oder der Fahrkarte;
1 aktuelles Foto, 5x7-Format oder Pass-Typ, weißer und datierter Hintergrund;
1 ordnungsgemäß ausgefülltes und unterschriebenes Formular "Visumantrag";
Unbegleitete Minderjährige oder in Begleitung eines Elternteils: Im ersten Fall ist die Erlaubnis beider Elternteile erforderlich, ein Visum auszustellen, im zweiten Fall die Erlaubnis des nicht reisenden Elternteils, dessen Unterschriften im öffentlichen Notar ordnungsgemäß anerkannt sind.

Das brasilianische Generalkonsulat behält sich das Recht vor, zusätzlich zu den oben bereits aufgeführten Dokumenten weitere Dokumente anzufordern, die es für erforderlich hält.
Gesundheitsversorgung
Das Gelbfieber-Impfzeugnis ist erforderlich für diejenigen, die in den neunzig Tagen vor ihrer Reise nach Brasilien gereist sind: Angola, Bolivien, Benin, Burkina, Kamerun, Kolumbien, Demokratische Republik Kongo, Ecuador, Französisch-Guayana, Gabun, Ghana , Gambia, Guinea, Liberia, Nigeria, Peru, Sierra Leone, Sudan und Venezuela.

Die Impfung gegen Gelbfieber wird für diejenigen empfohlen, die in bestimmte brasilianische Städte reisen möchten. Für andere Städte ist eine Impfung erforderlich.

Hinweis:
Dieser Impfstoff wird benötigt, um durch Cayenne, Guyana, zu gelangen. In dieser Amazonasregion gibt es wenig Malaria.

Wir empfehlen diese Punkte, um den Empfehlungen Ihres Arztes zu folgen.
Andere touristische Ziele in:
Brasilien
Brazil
Brasilianischer Amazonas
Angra dos Reis
Aparecida, São Paulo
Aracaju
Arraial d'Ajuda, Bahia
Balneário Camboriú
Lençóis Maranhenses
Belém do Pará
Belo Horizonte - Minas Gerais
Blumenau
Bonito - Brasilien
Brasília
Búzios - Rio de Janeiro
Cabo Frio - Rio de Janeiro
Caldas Novas - Goiás
Campos do Jordão
Canela - Rio Grande do Sul
Canoa Quebrada - Ceará
Caraguatatuba, Litoral de São Paulo
Fernando de Noronha
Flecheiras - Ceará
Florianópolis
Fortaleza - Ceará
Foz do Iguacu
Genipabu - Natal
Goiânia
Gramado
Guarapari
Guarujá, Küste von São Paulo
Ilhéus - Bahia
Jericoacoara - Ceará
João Pessoa - Paraíba
Luís Correia - Piaui
Maceió, Alagoas
Manaus - Amazonien
Mangaratiba
Maragogi, Alagoas
Maresias, Küste von São Paulo
Morro Branco - Ceará
Morro de São Paulo - Bahia
Natal - Brasilien
Ouro Preto - Minas Gerais
Paraty
Parintins - Amazonien
Penedo - finnische Kolonie
Pipa Beach
Pirangi do Norte
Pirenópolis - Goiás
Pantanal - Brasilien
Porto Alegre
Porto de Galinhas
Porto Seguro - Bahía
Praia das Fontes - Ceará
Praia do Francês
Recife
Rio das Ostras
Rio de Janeiro
Salinas, Pará
Salinópolis - Pará
Salvador da Bahia
Santa Cruz Cabrália - Bahia
Santarém do Pará
Santos, São Paulo
São Luís do Maranhão
Sao Paulo
São Pedro da Aldeia
São Sebastião - Küste von São Paulo
Soure, Insel Marajó - Pará
Tabatinga, Caraguatatuba
Tibau do Sul
Tiradentes - Minas Gerais
Trancoso, Bahia
Delta des Flusses Parnaíba
Ubatuba
Vitória do Espírito Santo

Andere weltweite Reiseziele

Portugal
Portugal
Ungarn
Ungarn
Insel von Milos
Griechenland
Tahiti, Französisch-Polynesien
Französisch-Polynesien

Stadtdestinationen und Wochenendausflüge.

Cuenca, Spanien
Spanien
Florenz, Italien
Italien
Aveiro
Portugal
Puno
Peru
Warum mit buchen? TOURISTISCHE ROUTEN
Die besten Preise
Unsere Partnerschaften mit den größten Betreibern der Welt bieten eine Suche nach den besten Preisen auf dem Markt.
Weitere Optionen
In Rotas Turisticas können Sie das Hotel buchen, das Flugticket kaufen, den Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt buchen, Ausflüge in die Umgebung buchen, das Auto mieten, eine Reiseversicherung abschließen und sich über die Orte informieren, die Sie besuchen und wo Sie hingehen möchten.
Urlaubstipps & Reiseziele
Hunderte von Urlaubszielen mit allen Optionen, mit denen Sie ganz einfach das Ziel auswählen können, das am besten zu Ihrem Traumurlaub passt.
TOURISTISCHE ROUTEN


Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken