Ouro Preto - Minas Gerais

Kulturelles Urlaubsziel
Fotos von: Ouro Preto - Minas Gerais
Lageplan
Flughäfen
Hotels und andere Unterkünfte
Was besuchen
World Nomads
Die Reiseversicherung mit der größten Deckung

Ouro Preto
Ouro Preto ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais, einer alten kolonialen Bergbaustadt in der Serra do Espinhaço, die aufgrund ihrer hervorragenden Barockarchitektur von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
Ouro Preto ist ein seltenes Juwel in den Bergen von Minas Gerais. Es wurde nach europäischen Vorbildern von Künstlern konzipiert und von Sklaven gebaut. Das Ergebnis war die Schaffung eines nationalen Stils.
Tourismus
Eine der am besten erhaltenen brasilianischen Kolonialstädte, Ouro Preto, was "schwarzes Gold" bedeutet, wurde Ende des 17. Jahrhunderts gegründet. Schnell wurde die Stadt zum Epizentrum eines neuen Goldrausches im Bundesstaat Minas Gerais. Die Stadt bewahrt eine gut erhaltene portugiesische Kolonialarchitektur, während moderne Gebäude weiterhin den von der Stadt gepflegten historischen Standards entsprechen.
Siedler und Orden erfüllten die Stadt mit Kopfsteinpflasterstraßen, kargen Häusern und kleinen Kirchen mit reich verziertem Interieur. Das architektonische Ergebnis ist eine beeindruckende Harmonie. Zwei Genies der brasilianischen Kunst, der Architekt und Bildhauer António Francisco Lisboa, Aleijadinho, wurde in Ouro Preto geboren, und der in Mariana geborene Maler Mestre Athayde gossen ihre Kreativität und ihren Geist, um Ouro Preto zu einer einzigartigen Stadt zu machen.
Zu dieser Zeit war Ouro Preto die reichste Stadt Brasiliens, in der auf Anordnung Portugals die Goldproduktion gemessen und besteuert wurde. Dies war nicht zufällig die Inconfidência Mineira, der erste große Versuch der Unabhängigkeit, angeführt von Tiradentes , fand in Ouro Preto statt. Im Laufe der Jahre waren die Goldminen erschöpft und die Stadt geriet in Vergessenheit.
Aber was wie ein Fluch aussah, verwandelte sich in einen Segen, weil der Mangel an Reichtum Veränderungen in der Architektur verhinderte und der gesamte Reichtum der Gebäude erhalten blieb. Ouro Preto war 1980 die erste brasilianische Stadt, die von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannt wurde.
Die Kirchen des 19. und 18. Jahrhunderts sind mit Gold verziert und die Skulpturen von Aleijadinho machen Ouro Preto zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen in Brasilien.
Gastronomie
Die Küche in Minas Gerais ist an sich schon eine Attraktion, und diese einheimische brasilianische Küche allein rechtfertigt einen Ausflug nach Ouro Preto.
Die typischen Gerichte von Ouro Preto haben unterschiedliche Persönlichkeiten und Akzente, die aus der Vereinigung verschiedener Menschen und ethnischer Gruppen stammen, die der Region ein Gefühl der Vielfalt verleihen. Ouro Preto bietet mit mehreren Restaurants die Möglichkeit, die Küche des Minas Gerais kennenzulernen.

Die portugiesischen Kolonialherren des brasilianischen Bundesstaates Minas Gerais brachten eine Küche mit süßen und kunstvollen Kuchen sowie Brühen und Fleischeintöpfen mit.

Aus den Küchen indigener Gruppen kamen bestimmte Pflanzen und Gewürze sowie Maniok, ein kohlenhydrat- und energiereicher Strauch, der in verschiedenen Formen wie Tapioka verwendet wird.

Die afrikanische Küche hatte vielleicht den größten Einfluss auf das Essen in Ouro Preto, das durch seinen Beitrag zum brasilianischen Sklavenerbe den kreativen Umgang mit Lebensmitteln in seiner Gesamtheit einschließt, der aus einer historischen Notwendigkeit resultiert, die in den kargen Diäten der Sklaven verwurzelt ist.
Viele afrikanische Gerichte wurden nach lokalen europäischen Rezepten oder nach anderen Rezepten zubereitet, wobei die verfügbaren Ressourcen auf kreative Weise genutzt wurden.

Die Hauptzutaten vieler Gerichte in Ouro Preto sind Hühnchen und Schweinefleisch, zubereitet mit Maniokmehl, Bohnen und Wurst. Zwei dieser Gerichte sind Tropeiro-Bohnen und Tutu-Bohnen. Lokale Süßigkeiten und Liköre, die aus regionalen Früchten hergestellt werden, runden das Essen köstlich ab, immer begleitet von lokalem Käse.

Im Bundesstaat Minas Gerais gibt es so viele leckere lokale Gerichte, dass es schwierig wäre, alle hier aufzulisten. Ein nicht zu versäumendes kulinarisches Erlebnis in Brasilien ist jedoch die Kunst des Gemüsehändlers. Diese Kuchen, Kekse und Süßigkeiten werden in der Regel als Snacks in Kaffee serviert, und der Prozess, der mit ihrer Zubereitung einhergeht, ist ein Versuch.

Ein weiteres typisches und unverwechselbares Gericht in Minas Gerais ist das Käsebrot. Diese wohl bekannteste lokale Delikatesse wird in Cafés und Restaurants in Ouro Preto serviert und ist im Allgemeinen eine lokale Vorliebe. Dies ist ein lokales Gericht, das Sie in einem Supermarkt finden können.
Klima
Ouro Preto hat ein sehr gemäßigtes und angenehmes Klima. Das Klima ist in der Höhe tropisch und wird von zwei unterschiedlichen Jahreszeiten geprägt: der Regenzeit (Oktober bis Februar) und der Trockenzeit (März bis April).
Der Sommer ist heiß und feucht und der Regen in dieser Zeit.
Die Tage sind in der Regel warm und die Nächte aufgrund der Höhe kühl. Die Tagestemperaturen können im Sommer bis zu 30 ° C betragen.
Im Winter sind die Nächte kalt, aber selten unter 10 ° C.
Aufgrund seiner Lage in den Bergen kann sich das tägliche Wetter in Ouro Preto schnell und häufig ohne Vorankündigung ändern.
Andere touristische Ziele in:
Brasilien
Brazil
Brasilianischer Amazonas
Alter Do Chão - Pará
Angra dos Reis
Aparecida, São Paulo
Aracaju
Arraial d'Ajuda, Bahia
Balneário Camboriú
Lençóis Maranhenses
Belém do Pará
Belo Horizonte - Minas Gerais
Blumenau
Bonito - Brasilien
Brasília
Búzios - Rio de Janeiro
Cabo Frio - Rio de Janeiro
Caldas Novas - Goiás
Campos do Jordão
Canela - Rio Grande do Sul
Canoa Quebrada - Ceará
Caraguatatuba, Litoral de São Paulo
Fernando de Noronha
Flecheiras - Ceará
Florianópolis
Fortaleza - Ceará
Foz do Iguacu
Genipabu - Natal
Goiânia
Gramado
Guarapari
Guarujá, Küste von São Paulo
Ilhéus - Bahia
Jericoacoara - Ceará
João Pessoa - Paraíba
Luís Correia - Piaui
Maceió, Alagoas
Manaus - Amazonien
Mangaratiba
Maragogi, Alagoas
Maresias, Küste von São Paulo
Morro Branco - Ceará
Morro de São Paulo - Bahia
Natal - Brasilien
Paraty
Parintins - Amazonien
Penedo - finnische Kolonie
Pipa Beach
Pirangi do Norte
Pirenópolis - Goiás
Pantanal - Brasilien
Porto Alegre
Porto de Galinhas
Porto Seguro - Bahía
Praia das Fontes - Ceará
Praia do Francês
Recife
Rio das Ostras
Rio de Janeiro
Salinas, Pará
Salinópolis - Pará
Salvador da Bahia
Santa Cruz Cabrália - Bahia
Santarém do Pará
Santos, São Paulo
São Luís do Maranhão
Sao Paulo
São Pedro da Aldeia
São Sebastião - Küste von São Paulo
Soure, Insel Marajó - Pará
Tabatinga, Caraguatatuba
Tibau do Sul
Tiradentes - Minas Gerais
Trancoso, Bahia
Delta des Flusses Parnaíba
Ubatuba
Vitória do Espírito Santo

Andere weltweite Reiseziele

Französisch-Polynesien
Französisch-Polynesien
Osterinsel
Chile
Mongolei
Mongolei
Sardinien
Italien

Stadtdestinationen und Wochenendausflüge.

Comodoro Rivadavia
Argentinien
Zürich, Schweiz
Schweiz
Manchester
Großbritannien
Guarda
Portugal
Warum mit buchen? TOURISTISCHE ROUTEN
Die besten Preise
Unsere Partnerschaften mit den größten Betreibern der Welt bieten eine Suche nach den besten Preisen auf dem Markt.
Weitere Optionen
In Rotas Turisticas können Sie das Hotel buchen, das Flugticket kaufen, den Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt buchen, Ausflüge in die Umgebung buchen, das Auto mieten, eine Reiseversicherung abschließen und sich über die Orte informieren, die Sie besuchen und wo Sie hingehen möchten.
Urlaubstipps & Reiseziele
Hunderte von Urlaubszielen mit allen Optionen, mit denen Sie ganz einfach das Ziel auswählen können, das am besten zu Ihrem Traumurlaub passt.
TOURISTISCHE ROUTEN


Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken